Vorschau auf den 24. BuLi-Spieltag

Schwups, da ist schon wieder Donnerstagnachmittag und damit Zeit für unsere wöchentliche Bundesliga-Vorschau! Mit einem Blick auf die Paarungen des kommenden Spieltags verspricht dieses Wochenende Fußball vom Allerfeinsten. Bayern als zurzeit formstärkstes Team sind bei den enorm heimstarken Fohlen zu Gast und mussten im Hinspiel eine 0:3-Heimniederlage einstecken. Das Aufeinandertreffen von Frankfurt und Hoffenheim verspricht … Weiterlesen …

Die Elf des 23. BuLi-Spieltags

Gestern Abend machte der „El Plastico“ zwischen RB Leipzig und der TSG 1899 Hoffenheim den 23. Bundesliga-Spieltag komplett. Julian Nagelsmann, aktuell noch Coach bei den Kraichgauern, wechselt am Ende der aktuellen Saison bekanntlich zu den Roten Bullen, traf dabei auf seinen kommenden Sportdirektor Ralf Rangnick. Auch im dritten Anlauf dieser Saison (2x Bundesliga & 1x … Weiterlesen …

Vorschau auf den 22. BuLi-Spieltag

So langsam beginnen die „Wochen der Wahrheit“ und für einige Teams steht dabei sehr viel auf dem Spiel. Sie wollen den kommenden 22. Bundesliga-Spieltag dazu nutzen, um die Weichen zu stellen und die Zukunft in positive Bahnen zu lenken. Eintracht Frankfurt (Platz 5) und den 1. FSV Mainz 05 (Platz 11) trennen gerade einmal sechs … Weiterlesen …

Die Elf des 21. BuLi-Spieltags

Was für ein Spektakel am 21. Spieltag! Während die Partien vom Freitag und Sonntag mit den Kantersiegen von Leverkusen, Bremen und Düsseldorf eher unter die Kategorie „Schützenfest“ fielen, hatte der Samstag alles zu bieten was das Fußballherz höher schlagen lässt. Angefangen bei knackigen Zweikämpfen und tollen Großchancen bis hin zu vielen Toren sowie heiß umkämpften … Weiterlesen …

Die Elf des 13. BuLi-Spieltages

Ein nicht gerade vor Toren strotzender, dafür aber extrem spannender 13. Bundesliga-Spieltag liegt hinter uns. Der BVB marschiert weiterhin souverän ungeschlagen vorne weg, die Eintracht geht nach 11 Spielen ohne Niederlage mal wieder als Verlierer vom Platz und die Bayern haben ihr Siegergen nicht vollkommen verloren. Zudem gab es ein Montagabendspiel zwischen Nürnberg und Leverkusen, … Weiterlesen …

Vorschau auf den 10. BuLi-Spieltag

Bundesliga, Champions League, Bundesliga, DFB-Pokal und wieder Bundesliga – was für Fans die volle Dosis Fußball ist, ist für Spieler und Trainer ein Kraftakt wie Herausforderung zugleich. Um die nötige Frische zu erhalten und die gesamte Breite des Kaders zu nutzen, werfen aktueller Tage viele Trainer die Rotations-Maschine an. Gar nicht so einfach deshalb, verlässliche … Weiterlesen …

Die Elf des 9. BuLi-Spieltages

Am 9. Bundesliga-Spieltag kamen der VfB Stuttgart im Duell mit der TSG 1899 Hoffenheim und der SV Werder Bremen gegen ein furioses und wiedererstarktes Team von Bayer 04 Leverkusen gehörig unter die Räder. Zudem gab es zwei knappe 2:1-Siege, drei Punkteteilungen und einen überraschenden Heimsieg des SC Freiburg über Borussia Mönchengladbach. Die folgenden Akteure stachen dabei heraus und konnten ihren Platz in der Top-Elf mit starken Leistungen rechtfertigen.

Viele Fans im Westerstadion und vor den heimischen Fernsehgeräten dürften sich beim Blick auf die Anzeigetrafel am Sonntagabend wohl verwundert die Augen gerieben haben. Beim Abpfiff stand dort ein atemberaubendes Endergebnis von 6:2, allerdings nicht wie erwartet für die bis dato unter Trainer Florian Kohfeldt zuhause noch ungeschlagenen Bremer, sondern die zuvor stark kriselnde Werkself. Dabei brachten vor allem Kai Havertz, Karim Bellarabi, Julian Brandt und Kevin Volland die Abwehrreihen der Hanseaten das eine oder andere Mal richtig in Verlegenheit. Das Quartett war beinahe an jeder gefährlichen Offensiv-Aktion beteiligt und sichert sich mit dieser bärenstarken Leistung nicht nur einen Platz im Team der Woche, sondern beschert Coach Heiko Herrlich ein paar entspannte Trainingstage.

Auch die Hoffenheimer zeigten sich nach den vielen vergebenen Chancen aus dem Champions League-Spiel gegen Olympique Lyon wieder treffsicher und schossen sich den Frust von der Seele. Gegen zugegeben früh dezimierte Gäste (Rote Karte für Emiliano Insúa, 8. Minute) aus dem Schwabenland stachen zwei Torschützen heraus: Abwehrspieler Joshua Brenet und Stürmer Ishak Belfodil. Zu letzterem folgen gleich noch ein paar mehr lobende Worte.

Vom Talent zum Leistungsträger im Eiltempo oder einfach nur: Jadon Sancho. Der 18-Jährige Engländer schreibt seine Erfolgsgeschichte bei Borussia Dortmund fort und erzielte im Heimspiel gegen Hertha BSC (2:2) seinen ersten Doppelpack im Profifußball. Damit ist er der jüngste Doppeltorschütze im Trikot der Schwarz-Gelben. Dazu gesellen sich Torwart Alexander Nübel, der in Abwesenheit von Stammkeeper Ralf Fährmann das Unentschieden bei RB Leipzig sicherte, Dauerbrenner Joshua Kimmich (über 80% gew. Zweikämpfe) sowie die zwei Breisgauer Sieggaranten Lukas Kübler (über 80% gew. Zweikämpfe) und Gian-Luca Waldschmidt (ein Tor, eine Vorlage).

Ishak Belfodil! Das ist nicht nur der „Man of the Match“ aus der Partie Hoffenheim gegen Stuttgart, sondern so lautet auch der Name unseres MVP des 9. Spieltags. Der Neuzugang aus Bremen konnte mit seinem Klub den Kontakt an die oberen Tabellenplätze halten und erzielte für die Sinsheimer seinen ersten Doppelpack n der Bundesliga. Dabei hätte die Ausbeute des Algeriers auch gut und gerne noch höher ausfallen können. Einer seiner fünf Torabschlüsse landete zudem am Pfosten. Mal sehen, ob er seinen Lauf auch im DFB-Pokal gegen RB Leipzig fortsetzt?

Und nun noch ein kleiner Tipp für alle Manager, die noch auf der Suche nach einem soliden Punktelieferanten sind: Bei einem derzeitigen Marktwert von 1,9 Mio. € und bislang 40,5 Punkten aus neun Spielen, kann der Hoffenheimer-Angreifer eine kostengünstige Verstärkung für dein Team darstellen.

Folge uns auf Social Media!

Vorschau auf den 7. BuLi-Spieltag

Harte Englische Wochen liegen hinter den Bundesligaspielern und einige von ihnen sehnen sich bereits nach der nächsten Verschnaufpause. Bevor es allerdings in die nächste Länderspielpause geht, steht zuvor noch der 7. Spieltag auf dem Programm. Auch hier stellt sich wieder die Frage: Welche Spieler gehören zum Stammpersonal? Wer fehlt angeschlagen oder sogar verletzt? Wem gönnt … Weiterlesen …

Die Elf des 6. BuLi-Spieltages

Was sind die Geschichten des 6. Bundesliga-Spieltags? Bärenstarke Berliner fügen dem großen FC Bayern München die erste Niederlage unter dem neuen Trainer Kovac zu. Der FC Schalke kann doch noch gewinnen und verlässt mit dem ersten Dreier zumindest einmal Platz 18. Leipzig-Stürmer Poulsen gelingt beim Auswärtsspiel in Hoffenheim sein erster Bundesliga-Doppelpack. Borussia Dortmund lässt sich selbst durch einen 0:2-Pausenrückstand nicht stoppen und erobert durch eine fulminante 2. Hälfte die Tabellenführung.

Kleines Déjà-vu zum 5. Spieltag! Dem aufmerksamen Beobachter fällt auf, dass auch dieses Team der Woche durch die BVB-Jungs dominiert wird. Zum zweiten Mal innerhalb von vier Tagen verdienen sich Bruun Larsen, Sancho und Hakimi durch ihre starken Auftritte einen Platz in der Top-Elf. Begleitet werden sie von Neuzugang Alcácer und Poulsen, die jeweils zweimal netzten. Die Frankfurter Eintracht schafft auch dank N’Dicka und de Guzmán den Befreiungsschlag. Auf Schalke knallen nach dem ersten Saisonsieg und der Weißen Weste von Fährmann die Sektkorken. Castros Premierentor für den VfB reicht zum Sieg, Weisers Geniestreich hingegen nur für die Galerie.

Die schönste und wohl spektakulärste Story des Wochenendes gab es allerdings in Augsburg. Was war das denn bitte für ein Comeback von Alfred Finnbogason? Nach langer Verletzungspause durfte der Isländer nicht nur von Beginn an ran, sondern bereitete auch das 1:0 von Caiuby vor. Aber damit nicht genug: Die Treffer zwei, drei und vier gingen allesamt auf sein Konto. Obendrauf gibt es von uns die Auszeichnung zum Spieler des Spieltags. Wahnsinns-Leistung und schön, dass du wieder zurück bist auf dem Platz!

Folge uns auf Social Media!

Vorschau auf den 6. BuLi-Spieltag

Kaum ist das Team der Woche zum 5. Spieltag gekürt, steht auch schon die nächste Runde in der Bundesliga auf dem Plan. Welche Spieler konnten sich unter der Woche aufdrängen und für einen Startelf-Einsatz empfehlen und wer fällt leistungsmäßig immer mehr ab? Einige Teams plagen auch aufgrund angeschlagener oder verletzter Spieler erhebliche Personalsorgen, was die … Weiterlesen …

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Instagram
Facebook