Die Elf der Saison 2017/18

Die Bundesliga-Saison 2017/18 ist Geschichte – fehlt nur noch eins: Die Elf der Saison. 3mal Bayern, 2mal Hoffenheim, 2mal Leverkusen, je einmal Gladbach, Schalke, Augsburg und Stuttgart bilden unser Team, logischerweise vorwiegend Europapokal-Qualifikanten. Von elf Spielern sind zudem sechs deutscher Nationalität, mehr als die Hälfte also. Davon mit Kimmich, Ginter und Brandt drei aktuelle Nationalspieler und potenzielle WM-Fahrer.

Apropros Nationalspieler: Unser MVP der Saison, der Brasilianer Naldo, wurde nicht für dein WM-Kader seines Landes nominiert. Zumindest aus Leistungsperspektive unverständlich. Der 35-jährige Schalker Abwehrchef verteidigte defensiv kompromisslos und trat vorne siebenfach als Vollstrecker in Erscheinung.

Sorry, liebe Dortmund-Fans, aber allein das goldene Tor zum 4:4-Ausgleich des Derby-Wahnsinns im November 2017 rechtfertigt diese Auszeichnung. Seine unübertroffene Punktzahl sowieso. Herzlichen Glückwunsch zu dieser herausragenden Saison!

Alle weiteren Urteile über die anderen Spieler unserer Elf findest du wie gewohnt in unserem kicker-Beitrag!

Schreibe einen Kommentar