Vorschau auf den 29. BuLi-Spieltag

Ist jetzt die Meisterschaft schon entschieden? Für den Rekordmeister ist der wichtigste Schritt gemacht, für den BVB heißt es nun: Alles gewinnen was es zu gewinnen gibt und hoffen das die Bayern nochmal patzen. Dabei sind Bremen und Gladbach die vermeintlich einzigen Teams die Schwarz-Gelb da in die Quere kommen könnten. Die Bayern hingegen müssen, auch wenn gegen Düsseldorf erstmal ein Pflichtsieg ansteht, noch gegen 3 schwierige Teams ran. Neben Leipzig, stehen vorher noch Frankfurt und Bremen an. Beide genannten Teams sind bisher in 2019 ungeschlagen und könnten das Titelrennen nochmal sehr spannend machen.

Doch auch für dich als Manager bleibt es spannend! Durch die vielen torreichen Partien der letzten Wochen hat sich an der Bewertung und dem Marktpreis einiger Spieler nochmal ordentlich was getan. Wenn du perfekt aufgestellt sein willst, würde ich mir in den letzten Zügen der Saison nochmal doppelt Gedanken machen wenn es zum Kauf oder Aufstellen kommt. Damit du selbst gut informiert bist, gibt es hier wie jede Woche die Spieltagsvorschau inkl. aller Aufstellungs-Prognosen.

Voraus. Aufstellung Nürnberg: Mathenia – Ro. Bauer, Mühl, Ewerton, Leibold – Erras – Behrens, Löwen – Kerk (Kubo), Matheus Pereira – Ishak (Misidjan)

  • + zuletzt recht stabil gegen untere Teams, 4 Punkte aus den letzten beiden Spielen gegen Stuttgart und Augsburg
  • + Nix zu verlieren im Abstiegskampf, gute Karten gegen Krisen-Klub S04
  • – Kerk ist angeschlagen und Stürmer Ishak schwächelte zuletzt
  • – schwächerer Kader als der von Schalke

Voraus. Aufstellung Schalke: Nübel – J. Bruma (Sane), Stambouli, Nastasic – D. Caligiuri, Mascarell, Oczipka – McKennie (Boujellab), Rudy (Bentaleb) – Embolo (Skrzybski), Burgstaller

  • – der zuletzt treffsichere Suat Serdar ist nach Gelb-Roter Karte Frankfurt Spiel gesperrt
  • – –  Schalke wird es schwer haben die Ausfälle zu kompensieren, da Nachrücker wie Rudy und Bentaleb wenig Leistung zeigen
  • + Die Mentalität stimmt. Nach dem erstem Sieg seit Januar (gg. Hannover) verlor Schalke nur unglücklich gegen Überflieger Frankfurt

Voraus. Aufstellung Bremen: Pavlenka – Gebre Selassie, Veljkovic (Langkamp), Moisander, Augustinsson – Sahin (Bargfrede) – M. Eggestein, Klaassen – M. Kruse- J. Eggestein (Harnik), Rashica

  •  ++ eine der beste Offensiven gegen eine extrem formschwache Hintermannschaft der Gäste
  • + Super Stimmung in Team und Verein
  • – Wenn Freiburg es schafft Führungsspieler wie Kapitän Kruse aus dem Spiel zunehmen, könnte Bremen Probleme bekommen

Voraus. Aufstellung Freiburg: Schwolow – K. Schlotterbeck, R. Koch, Heintz – P. Stenzel, Frantz, Abrashi, C. Günter – Haberer, Grifo – Waldschmidt (Höler)

  • – – Nach 5:0 Klatsche in Mainz sehr verunsichert, dazu noch Verletzungspech in der Defensive
  • – Druck von hinten: Man muss aufpassen, dass man nicht in ein Loch fällt und die Saison fernab der Abstiegsplätze souverän zu Ende spielt
  •  – chronische Auswärtsschwäche

Voraus. Aufstellung Stuttgart: Zieler – Kabak, Pavard, Kempf – Beck, Ascacibar, Sosa (Insua) – Esswein (Thommy), Zuber – Donis – Gonzalez (Gomez)

  • – Da ein 3er im 6-Punkte Spiel gegen Nürnberg ausblieb wird der Druck immer größer
  • – Verletzungspech und starkes Umschaltspiel der Leverkusener zwingen Weinzierl wohl umzustellen
  • + Man punktete die letzten 3 Heimspiele jedes mal, selbst gegen Hoffenheim

Voraus. Aufstellung Leverkusen: Hradecky – L. Bender, Tah, S. Bender (Weiser), Wendell (Jedvaj) – Baumgartlinger (Alario) – Aranguiz, Brandt – Havertz, Volland (Paulinho), Bailey

  •  – – trotz guter Einzelleistungen (bspw. Havertz) drücken die letzten drei Niederlagen gegen direkte Konkurrenten auf die Moral
  • + weiterhin Verletzungspech mit Bellarabi, aber mit Lars Bender kehrt ein wichtiger Stammspieler zurück
  • + Leverkusen natürlich klarer Favorit, da sie deutlich mehr Qualität besitzen

Voraus. Aufstellung Leipzig: Gulacsi – Klostermann, Konaté, Ilsanker (Mukiele), Halstenberg – Kampl – Sabitzer, Laimer – Forsberg – Y. Poulsen, Ti. Werner

  • ++ Leipzigs Offensive ist on fire! Neben dem überragenden Poulsen haben sich nun auch noch Rückkehrer Timo Werner und Forsberg warm geschossen
  • – Zwar verstärken Demme und Klostermann wieder die beste Abwehr der Liga, allerdings fehlen diesmal Orban und Upamecano

Voraus. Aufstellung Wolfsburg: Pervan – William, Knoche, Brooks, Roussillon – Guilavogui – Rexhbecaj, Arnold – Steffen (Ginczek) , Mehmedi – Weghorst

  • ++ Auch Wolfsburg Offensive aktuell in sehr guter Form
  • + Ilsanker/Mukiele evtl genug Unsicherheitsfaktor um dies auszunutzen
  • + Rückkehrer Arnold verstärkt das Mittelfeld wieder
  • – Schlussmann Casteels fehlt weiterhin, Pervan könnte eine Schwachstelle sein

Voraus. Aufstellung Hannover: Esser – Sorg, Anton (Felipe), Wimmer, Ostrzolek (Korb) – Schwegler, Bakalorz – Haraguchi, N. Müller (Muslija), Maina – Weydandt

  •  – -riesiges Verletzungspech auf den Außen: Albornoz verletzt, Müller angeschlagen, Ostrzolek Einsatz unsicher
  •  + Abstieg fast besiegelt, haben nix mehr zu verlieren
  • – – – deutliche Qualitätsunterschiede, interne Machtkämpfe, chronische Erfolgs- & Lustlosigkeit der Profis 

Voraus. Aufstellung M’gladbach: Sommer – Ginter, Strobl (Wendt), Elvedi – Zakaria, Kramer – Herrmann (Johnson), T. Hazard – Neuhaus – Stindl (Raffael), Plea

  • – Gladbach weiter im Rückrunden-Formtief, 3 Spiele ohne Sieg (u.a. gg Düsseldorf & Freiburg)
  • – Relativ schwach auswärts (9. Platz in Auswärtstabelle)
  •  ++ Trotz schwieriger Phase ist Gladbach nominell um längen stärker und sollte problemlos gewinnen

Voraus. Aufstellung Dortmund: Bürki – M. Wolf (Piszczek), Zagadou (Weigl), Akanji, Diallo – Witsel, Delaney – Sancho, Reus, Bruun Larsen (Guerreiro) – M. Götze (Alcacer)

  •  – – Ernüchternde Abreibung von den Bayern dämpft die Titelambitionen
  •  – Knipser Alcacer ist immer noch nicht wieder Top fit
  • + Leistungsträger Reus ist fit und generell deutlich mehr Qualität im Dortmund Kader
  • ++ BVB ist die heimstärkste Mannschaft der Liga

Voraus. Aufstellung Mainz: F. Müller – Donati (Brosinski), A. Hack (Bell), Niakhaté, Aaron – Kunde – Gbamin, Latza – Boetius – Onisiwo (Quaison), Mateta

  • + Welle der Euphorie nach 5:0 Erfolg gegen Freiburg
  • – Trotzdem immer noch in der Krise, alle vier Spiele davor verloren
  •  + im sicheren Tabellenmittelfeld: genug Abstand auf Relegation Platz ermöglicht freies Aufspielen
  • – zu wenig qualitative Tiefe im Kader

Voraus. Aufstellung Hoffenheim: Baumann – Kaderabek, Vogt, B. Hübner, N. Schulz – Grillitsch – Demirbay, Amiri (Bicakcic/Bittencourt) – Kramaric – Belfodil, Szalai

  • ++ Traumduo Kramaric und Belfodil in abosluter Gala-Form ( zusammen 11 Tore in den letzten 4 Spielen)
  • – Die Konstanz ist diese Saison die Schwäche, mit Hertha kommt ein Team mit Biss was Probleme machen könnte
  • + Chance auf Europa, Wolfsburg ist nur einen Punkt entfernt und spielt gegen einen starken Gegner, Gladbach wackelt aktuell ebenfalls

Voraus. Aufstellung Hertha: Jarstein – Klünter, Stark, Rekik, Plattenhardt (Dilrosun) – Skjelbred, Mittelstädt – Lazaro, Kalou, Leckie – Selke

  • – Herthas Hintermannschaft wackelt ( 10 Gegentore in den letzten 3 Spielen), könnte hart gegen Belfodil/Kramaric werden)
  • – Hertha Auswärts ist eine Wundertüte und nicht konstant
  • – – Die Zentrale ist extrem dünn besetzt (Grujic, Maier, Duda & Lustenberger spielen nicht)
  • + befreites Aufspielen, da weder Europa noch Abstiegsplätze in realistischer Distanz 

Voraus. Aufstellung Düsseldorf: Rensing – M. Zimmermann, Ayhan, M. Kaminski, Suttner – Bodzek, Stöger – Lukebakio, O. Fink, Raman – Kownacki (Hennings)

  •  ++ Düsseldorf hat einen super Lauf . zuletzt Siege gegen Hertha & Gladbach
  •  – – Abwehrchef Ayhan erst wieder fit, AV Gießelmann verletzt – und das gegen die Torfabrik des FCB
  • – Düsseldorf verhältnismäßig schwach Zuhause (12. Platz in Heimtabelle)

Voraus. Aufstellung Bayern: Neuer – Kimmich, Süle (Boateng), Hummels, Alaba – Javi Martinez (Tolisso), Thiago – Gnabry, T. Müller (James), Coman – Lewandowski

  •  ++ Bayern im Torrausch! 23 (!) Tore in den letzten 5 Ligaspielen
  • ++ Nach zwischenzeitlichen Zweifeln ist jetzt die Meisterschaft zum greifen nah
  • + Auswärts das mit Abstand stärkste Team (31 Pkt. aus 14 Spielen)

Voraus. Aufstellung Frankfurt: Trapp – Hinteregger, Hasebe, Ndicka (Abraham) – G. Fernandes (de Guzman), Rode (Willems) – da Costa, Kostic – Gacinovic (Rebic)- Jovic, Rebic (Haller)

  • – Europa League noch in den Beinen
  • +++ absolutes Form- & Stimmungshoch
  • ++2019 noch ungeschlagen, nun evtl sogar wieder mit Haller
  • + Kadertiefe ausreichend genug um trotz EL gut zu performen

Voraus. Aufstellung Ausgburg: Kobel – J. Schmid, Gouweleeuw, Khedira, Max – Koo, D. Baier – Hahn, Gregoritsch, M. Richter – Finnbogason

  • – – Die Augsburger rutschen immer tiefer in die Abstiegszone
  • – – Verletzungssorgen: Sowohl Gregoritsch und Ji fehlten am Mittwoch angeschlagen und Khedira, Finnbogason und Max konnten wohl auch nur eingeschränkt trainieren
  • + Neuer Trainer Schmidt könnte frischen Wind rein bringen

Hinweis: Alle Aufstellungs-Prognosen sind auf Stand von Do, dem 11. April. Für aktuelle Entwicklungen checke noch einmal den Verletztenstatus eines Spielers im Game. 

Folge uns auf Social Media!
error

Schreibe einen Kommentar

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Instagram
Facebook